Intelligente Wärme.

Sauberer Strom.

Brennstoffzellensysteme von HEXIS kombinieren
Spitzentechnologie mit umweltschonender Effizienz.

Zehn Gründe für ein Brennstoffzellen-Heizgerät

 

Die ausführlichen Schilderungen der vorangehenden Menüpunkte lassen sich in zehn Punkten zusammenfassen, welche die zentralen Gründe für den Einsatz von Brennstoffzellen-Technologie im Wohnhaus übersichtlich wiedergeben:

1. Ressourcenschonend: Wärmeerzeugung mit gleichzeitiger Stromproduktion
2. Effizient: Überragender Wirkungsgrad
3. Ökologisch: CO2-Vermeidung mit geringem Aufwand
4. Dezentral: Lokale Energieerzeugung vermeidet Leitungs- und Übertragungsverluste
5. E-Mobility ready: Saubere und planbare Eigenstromproduktion, auch nachts und im Winter
6. Leise: Geräuscharmer Betrieb
7. Sauber: Geringste Schadstoffemissionen
8. Praktisch: Leichte Installation und Wartung
9. Benutzerfreundlich: Einfache Steuerung per Benutzeroberfläche bzw. PC oder Laptop
10.   Innovativ: Modernste, zukunftsgerichtete Technologie

 

Schlüsselfertiges Heizsystem

HEXIS AG entwickelt und produziert SOFC basierte MIkro KWK-Module. VIESSMANN integriert diese in ein schlüsselfertiges Heizsystem und verkauft an Endkunden über das installierende… Mehr

Galileo 1000 N wurde erfolgreich vermarktet.

Alle Galileo haben ihren Kunden gefunden. Der Nachfolger von Galileo wird derzeit entwickelt und später über die bekannten Viessmann-Vertriebswege vermarktet. Doch bereits heute bietet Viessmann ein sehr attraktives und zuverlässiges Brennstoffzellen-Heizgerät an. Vitovalor

Studie und Fachreihe

Mit Studie und Fachreihe mehr erfahren.

Produktbroschüre Galileo  Download Lösungsbeispiel Galileo 1000 N
> Studie  > Fachreihe